Das wird wohl so langsam aber sicher die letzte Version des Cisco IPSec VPN Client werden. Auch diese Version wird nur noch für die 32bit Plattformen veröffentlicht werden. Wer auf eine 64bit Version wartet, wird da vergebens warten. Da diese Entwicklung wie es scheint komplett eingestellt wurde/wird.
Wer trotzdem einen IPSec VPN Client für MAC OS, LInux oder Windows auf 64bit benötigt sollte mal unter Schrewsoft IPSec VON Client schauen. Hier gibt es für die jeweiligen Systeme einen VPN Client zum freien download. Ich habe diese bei mir zu hause ausprobiert und es hat Problem los funktioniert.
Laut Roadmap soll es wohl in einer der nächsten Version auch ein Import geben für PCF Files.

Als weitere Alternative für die Zukunft anstelle des Cisco VPN Client, ist dann der AnyConnect da. Dieses bedeutet aber dann von IPSec VPN auf SSL VPN umzustellen. Leider ist dann eine Lizenz für die SSL VPN Lösung nötigt, die sich je nach Anzahl der SSL Verbindungen richtet.

Feature Liste für den Cisco VPN Client v5.0.6:
This is a general maintenance release for the Cisco VPN Client which includes Windows 7 32-bit support (plus an optional FIPS 140-2 Level 1 compliant version).

Unsupported Features - The Cisco VPN Client for Windows 7 and Vista does not support the following features:

    Upgrade from Windows XP (clean OS installation required).
    Start Before Logon
    Integrated Firewall
    InstallShield
    64-bit support
    AutoUpdate
    Translated Online Help - Provided only in English

Release Notes unter: Release Notes: Cisco VPN Client v5.0.6